Favoriten Mai 2020 beautycatze Produkttests Beauty Body Home wohnen
Favoriten

Meine Favoriten im Mai 2020 – Beautycatze im Alltag / Monats-Kolumne

Meine Favoriten im Mai 2020 – was Beautycatze im Alltag tatsächlich verwendet: (Wer oder was Beautycatze sein soll, könnt ihr hier erfahren.) Da das Favoriten-Format ab jetzt noch total neu ist, gibt es hier wahrscheinlich noch nicht so viel Struktur, was ich genau erwähne und ich weiß auch noch nicht, ob es dann so Kategorien geben wird, weil das würde schon wieder voraussetzen, dass ich dann jeden Monat extrem drauf achten muss, was ich genau verwende, aber ich finde, dass das ja total natürlich geschehen sollte, so wie man es eben in Gebrauch hatte oder auch nicht. Und deswegen können auch die Bereiche und Erfahrungen oder Empfehlungen variieren.

Nachtrag: Ich habe doch noch 2-3 Wochen vom April mit einfließen lassen. Konnte in meinen Insta Stories gut sehen, was mich so beeinflusst hat und paar tolle Sachen aus dem April sind noch dabei.

MAI-FAVORITEN: 15.04.2020 – 14.05.2020 Hier kommst du zum JUNI (soon)

Wenn ich eine Idee habe, muss ich sie oft sofort runter schreiben, bevor der Funke weg ist. Die Idee kam ja heute m 07.Mai 2020 (und ihr wart auf Instagram ja live dabei, als das geschah), als ich während des Home Office kurz im Bad war und einen Lip Liner und Liquid Lipstick auftrug und dachte: “Mega! Warum habe ich den noch nie zuvor verwendet?” Und dann kam mir der Gedanke, dass ich einfach jeden Monat andere Favoriten habe, weil ich auch einfach gerne neue Dinge ausprobiere.

Im Grunde ist dieser Monats-Post so etwas wie eine Monats-Kolumne, da ihr mit meinen Berichten auch genau erfahrt, was mich so bewegt hat, was ich so gemacht habe und worauf mein Fokus so lag.



MAI FAVORITEN

Ok ich habe mir Notizen gemacht. Ich gehe die der Reihenfolge nach einfach so durch, denn die Chronologie ist ja irgendwie auch ein guter Leitfaden.

https://youtu.be/a70GAK89s1Q

fitweltweit cathi banana beauty lip liner mascara lipgloss drama make up look

Musik

Ich wollte es auf 5 reduzieren, aber April kommt mit rein und ich höre viel Musik. Ist schon sehr gemixt, aber derzeit viel Deutschrap und paar alte Klassiker und paar Ausreißer sind dabei.

Songs, die ich gehört habe: Ich nutze seit Jahren Amazon Prime Music

  • Kontra K mit “Namen [Explizit]” – KK höre ich schon seit Jahren.
  • Dardan mit “WIE LANG?????????” – mag es, richtig guter Flow.
  • Capital Bra & Loredana mit “Nicht verdient” – gehört ja fast zur Allgemeinbildung, wenn man sone Art Musik hört. 😉
  • Blesd mit “Gratitude“. Habe es in der Instagram Musik Bibliothek entdeckt und höre es nun immer morgens und abends, wenn ich in mein Dankbarkeitstagebuch schreibe.
  • 2hermanoz mit “Haus des Geldes (Bella Ciao)” – cooler Text und passt zur aktuellen Situation. Singen da auch von Masken und “Zeiten, als wir noch reisen konnten”.
  • Samra (und Capital Bra) mit “365 Tage” – ich mag den Song und die Lyrics. Kann einiges davon gut nachempfinden.
  • Gestört aber Geil fest. Dennis Mansfeld mit “Fool’s Paradise” – die Marketing Agentur von Gestört aber Geil kam auf mich zu mit der Frage, ob ich den Song auf Instagram promoten könnte und seit dem höre ich ihn selbst täglich und feiere dazu ab.
  • Shindy mit “What’s Luv” – ist cool. – “sexy over thirty”
  • Shindy mit “Goad2Goat” – Dauerbrenner – die Lyrics sind einfach nice, kann vieles nachempfinden. “Danke für beste rote Ampel aller Zeiten!”
  • Shirin David mit “90-60-111” – ist ok, find den Vibe ganz gut und sie als Unternehmerin spannend …. “Juicy Money CEO”.
  • Tommee Profitt [feat. Fleurie] mit “In the End (Meilen Gi Remix)” – mag das Original und der Remix passt gut in den Alltag.
  • LEA mit “Treppenhaus” – bisschen emo Musik muss auch sein. 😛
  • Kerstin Ott & Helene Fischer mit “Regenbogenfarben” – was zum Mitträllern hehe
  • Céline mit “Für Mich [Explicit] – nice einfach
  • Samra (und Capital Bra) mit “Berlin” – no words needed.
  • Craig David mit “Walking Away” – bei insta zum Spazieren gehen wieder entdeckt.
  • Limp Bizkit mit “Behind Blues Eyes” – einfach wieder entdeckt. Nutze ihn für meine Instagram Stories “Behind the Scenes”.  Hab ja blaue Augen, so könnt ihr sehen, was hinter meinen Kulissen so los ist – voll episch wa? 😛
  • Andrea Bocelli feat. Dua Lipa mit “If Only” – Ich höre seine Musik schon seit Jahren.
  • HAUSER mit “Nessus Dorma” – ich liebe Klassische Musik und dieser Song haut rein.

Hörbücher

Ich höre beim Spazieren nun ab und zu ein Hörbuch. Da ich jeden Tag fast eine Stunde laufe, ist da auch Zeit für vorhanden.

  • Ewald Arenz mit “Alte Sorten” – ein richtig cooles Buch, besonders für Menschen, die eventuell etwas anders sind, als die Gesellschaft es sehen möchte. Eigenwillig und etwas rebellisch. Extrem gut vorgelesen (von Sabine Arnhold). FERTIG
  • Alex Loyd & Ben Johnson mit “Der Healing Code“. Habe das Buch dazu letztes Jahr gelesen und wollte mein Wissen auffrischen. Das Hörbuch geht nur 2,5 h und das Wissen wird perfekt und einfach vermittelt (gelesen von Herbert Schäfer, Carsten Fabian) FERTIG
  • Stephen R. Covey mit “Die 7 Wege zur Effektivität“. Habe das Buch zu Hause und es ist echt eine Wucht. Das Hörbuch geht insgesamt 21 Stunden, also werde ich es wohl noch den gesamten Mai hören. Sehr informativ und man muss es wohl des öfteren hören, um nach und nach alles anwenden zu können. (gelesen von Sonngard Dressler, Heiko Grauel) ANGEFANGEN

Bücher

Ich habe in meiner Morgenroutine sein langem Lesen integriert. Entweder lese ich (auch seit nun 4-5 Jahren) das Manager Magazin oder in letzter Zeit eher Bücher, da überall nur noch von Corona berichtet wird und ich das nicht gleich morgens in meinen Kopf trichtern möchte. Dann lese ich lieber ein Lehrbuch oder was anderes positives.

Serien & TV

Ich muss sagen, dass ich zur Entspannung echt gerne auch Trash TV gucke und eigentlich immer beim Kochen. Das finde ich so witzig einfach. Was stand also im April auf dem Plan und wurde durchgesuchtet?

  • LOVE IS BLIND / Liebe macht blind – NETFLIX – ich fand es echt unterhaltsam und interessant, aber man wusste realistisch schnell, wo es was wird und wo nicht. Cool ist es heutzutage, dass man auf Instagram nachverfolgen kann, ob es gehalten hat. Empfehlung: ja
  • TOO HOT TO HANDLE / Finger weg! – NETFLIX – Also erst dachte ich “What??? Wie sind die denn da alle drauf? So x-besessen ist doch keiner bzw. zeigt das so bitchy im TV?! Und dann wurde es mit dem Sinn hinter der ganzen Serie echt cool und interessant und da ich nichts Spoilern möchte, sage ich einfach mal: Absolute Empfehlung es anzugucken. Gerade, wer nicht so der Beziehungstyp ist oder sich dauerhaft binden will. 😛 Empfehlung: ja
  • THE CIRCLE – NETFLIX – habe ich nach 1 Folge abgebrochen, hat mich nicht gecatcht. Hat das jemand von euch gesehen?? Wie fandet ihr die? Empfehlung: nein
  • KUWTK Keeping up with the Kardashians – TVNOW – hatte ich lange auf der Watchlist und damals nie geguckt. gerade bereue ich das etwas. Finde die Familie mit all ihren Höhen , Teilen und Dramen dennoch noch sehr realistisch und das Unternehmerische ist spannend. Empfehlung: ja
  • YOU ARE THE ONE – TVNOW – Couple Show. Die Idee dahinter ist cool, blöd, dass die Leute auf Taktik spielen, anstatt nach dem Herzen zu entscheiden. Dann wäre es noch besser. Empfehlung: jein
  • Naruto Shippuden – TVNOW – Ich habe da jetzt schon 3x reingetappt, weil sie immer unter den Top 10 Serien ist, aber sie Flash mich nicht und ich mag kein Anime. Daher, hm nicht mein Ding. Empfehlung: nein
  • Shopping Queen – TV NOW – Haha ich habe letztens echt wieder ein paar Folgen Shopping Queen geschaut und eigentlich nur wegen Guidos Sprüchen. Der ist einfach herrlich und ich muss oft echt so lachen. Auch schön zu sehen, wie unterschiedlich wir Menschen so sind. Empfehlung: ja

Ich glaube das war es . Reicht ja auch. Echt viele. Wenn mir eine Sendung nicht gefällt, dann lasse ich das gleich nach 1-2 Folgen sein. Gucke oft zum Kochen und nach dem Essen, bevor ich weiter arbeite zum Relaxen. Man kann ja nicht nur lesen und arbeiten. 😉 

Küche & Kochen

Und das passt ja gleich zum Thema Küche. Da ich mich ja nun seit 4 Wochen ketogen ernähre (sprich keine/kaum Kohlenhydrate, dafür viel Fett (70%-80%) und Proteine, habe ich natürlich Kuh eine Ernährung stark angepasst.

Shots

Ingwer Shots und Broccoli Shots von Kale & Me. Die sind Qualität weitaus besser, als die von Ewe und Co., weil Bio, nachhaltig und regional. Ich trinke jeden Tag einen immer abwechselnd, sonst wären es zu viele Kohlenhydrate (nur 50g Kohlenhydrate am Tag bei einer ketogenen Ernährung sind erlaubt).

Auch super gerne trinke ich den Sellerie Saft einfach morgens auf nüchternen Magen anstatt eines Frühstücks. Da ich mich auch mit Intervallfasten beschäftige, ist das eh ein guter Ersatz zum Frühstück.

>> Erfahrung Sellerie Saft + Ingwer Shot Kur + Rabattcode

Gewürze

Ich habe so viel gekocht im April und Mai, aber klar, wir sind ja nur zu Hause, gehen in Ekin Restaurant und so wurde richtig viel gekocht.

  • Salz: Fleur De Sel – Le Saunier de Camargue Ich hatte es aus Frankreich mitgebracht und liebe es zu den Pimientos (Bratpaprika Rezept – soon) Gibt es sicherlich auch in einem gut sortierten Feinkostladen.
  • Ich nutze die Gewürze und Gewürz-Mischungen von Just Spices, da muss ich nicht nachdenken.
    • Cayenne Pfeffer 
    • Gemüse Allrounder
    • Salat Topping
    • Avocado Topping
    • Salat Topping
    • Balsamico Topping
    • Pasta Allrounder
    • Itallien Allrounder
    • Just Spices: Gratis Gewürz “Italien Allrounder” mit dem Code “justfitweltweit” oder Avocado Topping mit dem Code “justfitavocado” ab 20€ Warenwert, ab 39€ ist die Lieferung versandkostenfrei. >> im Shop stöbern
  • Xucker nutze ich als Zucker-Alternative. Ich bin kein Fan von  Ersatzstoffen und nehme deshalb auch sehr selten sowas, dennoch ist es für mein ketogenes, zuckerfreies Kokos-Schoko-Taler-Rezept (soon) essentiell, dass da etwas Süße drin ist, die den Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst. Das ist etwas kalorienfreies Xucker Erythrit perfekt. (Xucker Erfahrungsbericht)

Ernährung

Ansonsten könnt ihr alles bezüglich meiner Ernährung bei Instagram @fitweltweit.cathi verfolgen.

Im Moment nehme ich kaum Supplements oder andere Shakes und Nahrungsergänzungsprodukte. Was ich im Mai jedoch genutzt habe war:

Von Greenic habe ich das “Hagebutte” Superfood Trinkpulver verwendet. Gibt es bei Denns 9,90€. Das misch ich in den Shake mit Fit Berry und Glow Protect noch dazu.

Ebenso filtere ich mein Wasser seit Jahren mit der Osmose-Austausch-Anlage (circa 170€ anstatt wie üblich ab 700€) die sämtliche Stoffe (auch Hormonreste) herausfiltert und Mineralien wieder zuführt. Hier mein Erfahrungsbericht und Infos dazu.

Ansonsten habe ich leider relativ Red Bull Sugarfree getrunken, weil ich Lust auf Limo und eine Erfrischung hatte, aber Zucker vermeiden wollte. Allerdings ging das so extrem auf meinen Puls, dass ich das ab Anfang Mai wieder gelassen habe. Mein Schlaf war nicht mehr erholsam und mein Ruhepuls war von 53-58 auf 63-68 gestiegen. Das fand ich erschreckend. KEINE EMPFEHLUNG

Ich tracke meinen Schlaf, Schritte, Body Batterie, Puls, Stress, VO2-max, und alles mögliche seit mehreren Monaten mit der Garmin Forerunner 45s (160-200€) – mega Fitnesstracker und ich konnte sofort erkennen, dass die Energie-Drinks extrem negativ mein Herz-Kreislauf beeinflusst haben.

In der ketogenen Ernährung ist zwar Wein erlaubt, ich trinke jedoch während der Keto-Phasen und Fasten Phasen keinen Alkohol. Jedoch wäre pro tag schon 200 ml Rotwein erlaubt. Ich liebe Rotwein. Anfang Mai habe ich   noch den Castell Colindres reserva 2016 von Vinos getrunken, der gefiel mir gut.

Natural Mojo:

Tee

  • Habe ich nun wieder in Massen den Salbei Tee von Teekanne getrunken.
  • Oder ich trinke auch gerne Arzneitees von Bad HeilbronnerAnti-Stress-Tee” (einfach abends zur Entspannung + Trash TV haha)  oder “Leber- und Galle Tee” (unterstützt bei der Keto Ernährung die Umstellung von Kohlenhydrat- auf Fettstoffwechsel)
  • Dann habe ich viel von dem Schietwetter Tee getrunken, da waren bisher oft 3 Beutel als Probe bei der Kale&Me Bestellung dabei.
  • Und den morgendlichen Kaffee habe ich auch mal durch den Matcha Bio-MATCHA Tee von Attila Hildmann ersetzt, dazu noch Hafermilch und etwas Erythrit (Xucker – siehe oben).

Kosmetik & Gesicht

Make Up habe ich diesen Monat erstmal nur 3 Empfehlungen, sonst sprengt es hier komplett den Rahmen. Ich habe einen Klassikern Banana Beauty für mich entdeckt und zwar den Leo Licious Liquid Lipstick. Der ist perfekt für den Alltag, mega. Und dazu den Lip Liner Nananaked.

Die Lip Liner und Liquid Lipsticks sind wasserfest bis zu 10 Stunden und sind dadurch auch praktisch unter einer Maske – so makaber wie es klingen mag, aber sie verschmieren nicht.

Passt perfekt zusammen und wer etwas Balm und Glanz möchte, kann den Look noch mit einer Lip Butter abrunden. Mein Favorit im Mai ist die Lip Butter BABY GRL. Mega !!

Zum Gesicht waschen nehme ich als Waschgel seit dem Launch das ALOÉ WASH von Hello Body, welches mein Hautbild extrem verbessert hat. Der Geruch der Aloé Serie ist einfach mega, leicht nach Gurke.

Passende dazu verwende ich immer ei Miszellenwasser, um Kalkreste und Verunreinigen im Wasser von der Haut zu nehme und Schmutzreste von der Haut zu entfernen. Das Aloé Aqua von Hello Body ist mein absoluter Favorit. Nehme es seit Monaten täglich.

Mehrmals am Tag nehme ich Dreck und überschüssigen Hauttalk mit dem CARA Relieve Toner von Hello Body vom Gesicht, welcher meine Poren wieder atmen lässt.

Wenn du in Zukunft Tipps haben möchtest, wie du reine Haut bekommen und Pickel oder sogar Akne loswerden kannst, trage dich in meinen Newsletter ein und sobald ich mit allen Test fertig bin, werde ich dir auch mein Resultat mitteilen. Bin noch am Testen und kann dann einen nahezu Plan-für-jeden Hauttyp geben, so eine Art Generalschlüssel. 

Als Augencreme für mehr Glow und wachere Augen nehme ich die CARA LOOK Augencreme von Hello Body

Als Tagescreme bin ich derzeit ein absoluter Fan der COCO DAY Creme von Hello Body, die ja der absolute Bestseller im Shop ist und meine 2 besten Freundinnen schwärmen auch von den Coco Cremes.

ALs Nachtcreme nutze ich derzeit die COCO SOFT Creme von Hello Body. Diese trägt man am besten nach dem Reinigen und unter die Seren auf. Als meine Haut noch schlechter war, hae ich immer Aloé Night genommen, als sie sehr trocken war eher die Cara Night. Jetzt gerade lies ich die Coco Serie.

50% Rabatt auf alle Sets von HelloBody mit dem Code “CATHISET” (ohne Mindestbestellwert) >> Sets ansehen

>> Im Set Creator angewandt kannst du dir ein Set selbst zusammenstellen und doppelt sparen: 20% Set-Rabatt + 50% Rabatt Code = über 60% Rabatt auf alles! >> Set selbst erstellen

SEREN: Als Recovering-Serum vor dem Schlafen nehme ich das Coco Dream (40€) von Hello Body und mische es mit dem Vitamin-C Serum (22€) als Schutz von Bio Niva und dem sehr hochdosierten Anti-Zell-Alterung Phlorentin CF Serum (162€) von Skin Ceuticals. Die Haut  ist krass am nächsten Morgen. Schwöre auf diese 3er Kombi. Alles zusammen hält ungefähr 3 Monate.

Ansonsten nehme ich als Augenpads noch die 24k Gold Eye Treatment Mask (14€). Die sind auch tierversuchsfrei und sehr nachhaltig. 60 Stück, also 30 Anwendungen.

Ansonsten finde ich die Tuchmasken Hydra Bomb von Garnier noch super gut. Da am liebsten die Hydrabomb Granatapfel (5 Stk. 9€) und hae noch die Sunsu koreanischen Tuchmasken von Rossmann getestet, finde ich ok, aber Hydrabomb ist besser.

 

Hair & Body

Diesen Monat sind 2 Klassiker meine Favoriten, wenn es um die Haare und Haarmasken geht und zwar die zwei Mermaid+Me Hair Mask Klassiker The Power Paypal Clay Mask, die perfekt für die Längen der Haare ist und ihnen Stärke geben soll und die The Pure Algae Maske, die die Kopfhaut richtig schön reinigt. Beides meine Haarmasken Favoriten. Bei schnell fettenden Haare emfphielt sich die Clear Citrus Haarmaske.

Mai-Sonder-Special: 30% Rabatt + FREE GIFT mit FREECATZE ohne Mindestbestellwert >> Mermaid+Me alle Produkte ansehen (Code ist schon aktiviert – jedoch an der Kasse besser nochmal überprüfen.)

Ansonsten finde ich das Oldschool Shampoo Schauma von Schwarzkopf toll, werde das jedoch wenn es leer ist, austauschen, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass Schwarzkopf an Tieren testet und das ist für mich nicht vertretbar, jedoch schmeiße ich auch keine Produkte weg (ungern).

Ebenso toll finde ich das dazugehörige Haar-Öl Gliss Kur Tägliches Öl-Elixier von Schwarzkopf, welches jetzt leer ist. Ich teste nun ein neues Öl und werde im Zuge dessen das Öl hier austauschen, da auch hier eventuell an Tieren getestet wird.

Als Body Duschgel bin ich extrem verleibt in das ALOÉ SPLASH von Hello Body seit es gelauncht wurde. Ich war letzten Sommer auf der Launch Party (Insta Bild) und hätte nie gedacht, dass mich ein Shampoo so überzeugen kann, aber der Geruch ist einfach unglaublich und es ist fast zu 100% natürlich.

Dazu liebe ich das ALOÉ VIBE Körperpeeling von Hello Body, welches sich einfach so gut anfühlt ud die Haut, besonders ach dem Dusch, Baden oder nach einem Sauna richtig glatt macht und reinigt, so dass die Haut (wieder) atmen kann.

Body Lotion nehme ich generell nicht so oft, aber empfehle euch im Juni ein tolles Körper-Funktions-Öl, welches ich sehr gerne nehme (1x die Woche)

Klamotten

Hier bleibe ich mal nur bei Fitness Klamotten diesen Monat, sonst würde es den Rahmen sprengen. besondre oft getragen habe ich von Oceans Apart folgende Sets:

Alle Erfahrungsberichte sind hier oder am Ende des Artikels verlinkt.

  • Miami Set
  • Ibiza Set
  • Sunny Set Deluxe
  • Joy Set
  • Beauty Longsleeve
  • Daylight T-Shirt
  • Miami Shirt

Turnschuhe, die ich besonders oft trug sind die Adidas Pulsboost aus dem Jahr 2019. Absolut mega. Habe viele Schuhe probe getragen und diese sitzen am besten und man läuft wie auf Wolken.

 

Kerzen

Zum Arbeiten habe ich immer eine Duftkerze an, die auf dem Schreibtisch steht, wie ihres ja auch oft auf Instagram in der Story sehen könnt. Liebe die Kerzen von AVA & MAY. Im April und Mai brannten hier:

  • Italy – Sizilien – einer meiner absoluten Favoriten. Sie riecht total frisch nach Italien und Orange. Schon ohne Anzünden war sie mit mein Favorit.
  • Kyoto – Japan – eher blumig und leicht und sehr angenehm, besonders wenn die Kerze den ganzen Tag brennt.
  • Himalaya – Annapurna – diese Kerze ist nett, aber ist jetzt nicht mein Favorit. Andere gefallen mir viel besser.
  • AVA Adventurer – die Kerze ist ja fast Sex pur 😉 Die riecht echt extrem gut, wenn man auf herbe Gerüchte steht. Die AVA Kerze gibt es im normaler und intensiver Duftstärke von den Duftnoten nach Moschus, Kardamom und Minze und natürlich ist intensiv mein Favorit.
  • Seychellen – Indian Ocean – Hatte ich an, als ich die Oceans Apart Fotos gemacht habe. Der Duft ist angenehm, mir aber zu intensiv und etwas zu süß. Ich mag herbe Kerzen lieber.

Neue Kooperation

Diesen Monat kamen wieder neue Partner mit ins Boot, die ich wieder 2 Monate getestet hatte. Ein Berlin Start Up, welche natürliche Tees hergestellt hat und ein kleines neues, Hamburger Start-Up, welche Kombucha Tee hergestellt. Hier kommst du zu meinem ausführlichen Erfahrungsbericht.

> RHO Kombucha Tee Erfahrungen + 15% Rabatt

Cali for Tea macht leider eine Sommerpause, obwohl die Teesorten echt mega lecker waren. Hoffe, sie sind im Winter wieder zu haben.

 

Blogposts

Jeden Monat kommen viele neue Berichte online. Erfahrungsberichte und Tipps mit praktischen Routinen für den Alltag und Know-How aus meiner Coaching Praxis und dem Austausch mit euch.

Beautycatze.de

  1. Italy – Sizilien – einer meiner absoluten Favoriten. Sie riecht total frisch nach Italien und Orange. Schon ohne Anzünden war sie mit mein Favorit.
  2. Kyoto – Japan – eher blumig und leicht und sehr angenehm, besonders wenn die Kerze den ganzen Tag brennt.
  3. …. soon

fitweltweit.de

Neue Berichte die ab Anfang April 2020 neu entstanden sind.

  1. Alleine sein 7 Vorteile von alleine sein
  2. 2 neue Lip Butters von Banana Beauty
  3. Entspannte Morgen-Routine, um fit, glücklich und voller Energie in den Tag zu starten
  4. Anzeichen, dass dein 3. Auge geöffnet ist
  5. So öffnest du dein 3. Auge
  6. Die 7 Chakren für Anfänger im Überblick
  7. Oceans Apart Miami Set Erfahrungen 
  8. Oceans Apart Ibiza Set Erfahrungen
  9. Oceans Apart Sunny Set Erfahrungen
  10. Oceans Apart Pacific Set Erfahrungen
  11. Oceans Apart Joy Set Erfahrungen

Das waren alle meine Produkte, die ich im April und Mai viel verwendet habe. Ich teste zwar jeden Monat auch neue Produkte, dennoch nutze ich diverse Marke aus schon jahrelang und ich wechsele eventuell nur vereinzelt Produkte aus dem Sortiment aus.

Schaue einfach monatlich auf dem Blog vorbei, um meine aktuellen Favoriten zu erfahren und meine ehrlichen Erfahrungsberichte dazu zu lesen und anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.